taufkerze selber machen

Eine Taufkerze selber machen – Hier unsere Tipps und Anleitungen!

Die Taufkerze selber machen oder kaufen? Die große Frage, die sich wohl alle Eltern eines Täuflings stellen werden!

Die Taufkerze dürfte wohl eines der wichtigsten Symbole bei einer Taufe sein. Die Taufkerze symbolisiert das Licht Gottes und leuchtet sie zum ersten Mal, so ist dies ein bewegender Moment für alle Beteiligten und Anwesenden bei einer Taufe. Da eine Taufkerze unweigerlich zur Taufe dazugehört, versteht es sich nur von selbst, dass viele Eltern des Täuflings auf einen Anbieter im Internet stoßen werden, bei dem man eine personalisierte Taufkerze beauftragen und erstellen lassen kann. Hierfür wird man nicht lange suchen müssen, doch gibt es durchaus auch eine Alternative zum Kauf einer Taufkerze im Internet. Wer ein wenig Geduld und Muße mitbringt, kann die Taufkerze nämlich auch ziemlich leicht selbst gestalten, so dass die Kerze nochmal eine größere Bedeutung erfährt. Hier sind nun also unsere Tipps rund um die DIY- Taufkerze!

Taufkerze mit einem Kerzenrohling selbst gestalten

Für die perfekt gestaltete Taufkerze wird man selbstredend eine Kerze benötigen. Dies stellt allerdings kein großes Problem dar. So findet sich im Internet der eine oder andere Kerzenshop, der Kerzenrohlinge anbietet. Farblich wird man bei einer Taufkerze in jedem Fall auf einen weißen Kerzenrohling oder einen Rohling in Elfenbeinfarben setzen wollen. Eine Taufkerze wäre aber nicht komplett, wenn man diese nicht auch mit wundervollen Ornamenten, einem Taufspruch, Symbolen und vielem mehr verzieren würde. Auch hierfür muss man allerdings nicht lange suchen, denn im Internet gibt es nichts, was es eben nicht gibt. Mit Anleitungen und Video – Tutorials zum Gestalten einer Taufkerze, wird das selbst Erstellen der Taufkerze zum Kinderspiel. Wir haben hier einige Anleitungen für dich, die gewiss die perfekte Inspiration für die selbst gestaltete Taufkerze bieten:

Anleitungen zur selbst gestalteten Taufkerze

Kommen wir nun also zu einigen Anleitungen, die wir rund um das Thema “Taufkerze selber Gestalten” gefunden haben. Neben Youtube Videos lohnt gewiss auch ein Blick auf Pinterest oder Instagram, denn auch auf diesen Kanälen finden sich zahlreiche Tipps und Tricks rund um das Gestalten und Personalisieren der Taufkerze.

Anleitung 1: Haufenweise Inspiration für die DIY Taufkerze

Hier ein wirklich gutes DIY Tutorial, mittels dessen du deine Taufkerze individualisieren kannst. Zahlreiche Techniken, Tipps und Tricks für die perfekte Kerze warten hier auf dich:

Anleitung 2: Das eigene Design auf der Taufkerze

Vielleicht etwas schwerer in der Nachahmung, dafür aber ebenfalls mit tollen Ideen und komplett eigenem Design punktend, stellt dieses Video eine weitere tolle DIY Anleitung dar. Für diese Art der Gestaltung gehört sicherlich auch ein wenig Computer Know How dazu. Das Ergebnis ist allerdings wahnsinnig schön geworden und es lohnt sich auch dieses Video anzusehen:

Anleitung 3: Kerzen selber machen

Ebenfalls eine sehr gute Anleitung zum Taufkerze selber Machen findet sich in diesem Video. Es ist schön zu sehen, wie aud dem Kerzenrohling und nur wenigen Handgriffen eine prachtvolle, schön verzierte Taufkerze entsteht.

Taufkerze anfertigen lassen beim Profi – Die Alternative zum Selbermachen

Die Taufkerze ist ein ganz zentraler Bestandteil innerhalb der Taufzeremonie. Die Taufkerze steht für die Auferstehung Jesu und wird zur Taufe an der sogenannten Osterkerze entfacht. Damit ist die Rolle der Taufkerze jedoch nicht beendet, denn auch in den folgenden Jahren wird es immer wieder Anlässe geben, bei denen man die Taufkerze anzündet. Nicht zuletzt aus diesem Grund, wird man sich schon so seine Gedanken machen wollen, wenn es um die Gestaltung der Taufkerze geht. Man steht also vor der Entscheidung, ob man die Kerze selbst gestalten möchte oder eher auf einen Profi setzen möchte.

Wer seine Taufkerze bei einem Online Anbieter gestalten möchte, muss nicht auf Individualität verzichten. Denn auch in diesem Fall lässt sich die Kerze nach eigenen Vorstellungen verzieren und man muss sich dabei keine Sorgen über eventuelle Fehler beim Gestalten machen. Unser Tipp: Werft einmal einem Blick auf die Taufkerzen von Lucia Kerzen!

Taufkerzen und Patenkerzen im Set

Gerne werden die Taufkerzen gleich im Set mit Patenkerzen gekauft. Dies bringt den großen Vorteil mit, dass dabei die Kerzen gut aufeinander abgestimmt sind. Die Kerze des Paten ist ein wenig kleiner als die des Täuflings. Der Pate wird seitens der Eltern sorgsam gewählt, denn im Leben des Kindes und im Leben der Familie nimmt der Taufpate eine ganz besondere Rolle ein.

Welche Symbole für die Taufkerze?

Bei der Taufkerze und der Gestaltung sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Hier nur einige Elemente, die sich großer Beliebtheit erfreuen und gerne für die Taufkerze gewählt werden.

Beliebte Symbole für Taufkerzen

  • Fisch. Der Fisch gehört zu den wohl ältesten Symbolen im Christentum. Ichtys steht im Griechischen für Fisch und das Wort liegt nah bei den Anfangsbuchstaben von Jesus, dem Erlöser. Der Fisch war lange Erkennungsmerkmal der Christen. Ein perfektes Symbol also für die Taufkerze.
  • Kreuz. Das Kreuz bedarf sicherlich keiner Erklärung und gehört natürlich zu einer Taufkerze.
  • Taube. Bei der Taufe Jesu soll der Geist auf Jesu wie eine Taube herabgekommen sein. Insofern ist auch die Taube ein beliebtes Symbol auf der Taufkerze.
  • Wasser. Wasser ist in einer Bedeutung ein ganz besonders schönes Symbol für die Taufkerze. So symbolisiert Wasser, zwei Facetten, die in unseren Leben eine Rolle spielen. Auf der einen Seite ist Wasser sanft, wenn wir bei der Taufe aus dem Wasser gehoben werden, auf der anderen Seite birgt Wasser auf Tiefen, die eine Gefahr darstellen. Ferner ist Wasser das Zeichen des Lebens.
  • Arche Noah (Boot, Schiff). Spricht man von Wasser, dann bringt uns dies zu einem weiteren bedeutsamen Symbol bei der Taufe und somit auch für die Taufkerze. Übrigens spielt auch bei der Arche Noah, die Taube eine Rolle, denn Noah schickte Vögel aus, um die Lage zu erkunden, in Zeiten der Zerstörung, ist es die Taube, die zurückkehrt und Frieden und neues leben verkündet.
  • Baum. Der Baum ist ein überaus beliebtes Symbol bei Taufkerzen. So ist es der schützende Baum, der fest im Boden verwurzelt ist. Die Krone des Baums ist ein schönes Symbol für den schützenden Gott, während die Wurzeln den Platz im Leben des Kindes darstellen.
  • Regenbogen. Auch der Regenbogen spielt bei der Arche Noah eine Rolle. So verkündet der Regenbogen Noah einst, dass die Zeit der Zerstörung vorüber ist, die Flut sich zurückzieht und neues Leben erwacht. Der Regenbogen symbolisiert also Frieden und die Nähe zwischen den Menschen und Gott.

Fazit: Taufkerzen selber machen oder lieber “machen lassen”?

Die Taufkerze gehört zum großen Tag der eigentlichen Taufe einfach dazu und ist dabei gar einer der Hauptdarsteller. Das Licht der Taufkerze steht dabei für die Wiederauferstehung Jesu und wird nicht nur an diesem Tage eine tragende Rolle spielen, sondern auch im Laufe des Lebens des Täuflings von Bedeutung sein. Kein Wunder also, dass man bei der Taufe vor der Frage steht, ob man die Taufkerze eher kaufen sollte oder sie vielleicht ja sogar selber machen möchte. Wir hoffen mit diesem Beitrag ein wenig Licht ins Dunkel gebracht zu haben. Es ist weit einfacher die Kerze selber zu machen als man denkt, doch bringt auch das Erstellen Lassen beim Profi so manchen Vorteil mit.

Neben der Taufkerze werden noch Karten benötigt?

Suchst du nach wundervollen Einladungskarten zur Taufe oder möchtest du Danksagungskarten zur Taufe gestalten? Dann verpasse nicht, in unserem Shop zu stöbern, denn hier warten hunderte Vorlagen zum fairen Preis darauf, von dir personalisiert zu werden. Honeymoments ist der Anbieter im Internet für Einladungskarten aller Art.

Hier gelangst du zu wundervollen Einladungen zur Taufe für Jungs:

Hier gelangst du zu schönen Taufeinladungen für Mädchen:

Wir wünschen auf jeden Fall schon mal eine schöne Feier zur Taufe!

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Scroll to Top