Konfirmation

Glückwünsche zur Konfirmation – Worauf muss ich achten?

Glückwünsche zur Konfirmation

Es gibt diverse Möglichkeiten um die passenden Glückwünsche zur Konfirmation zu formulieren. Nicht jedem jedoch fällt es stets leicht, die richtigen Worte zu finden. In diesem Sinne haben wir den Ratgeber für dich, um das Übermitteln der Glückwünsche zum Kinderspiel zu machen.

Die Konfirmation ist eine der größten Feierlichkeiten in der evangelischen Gemeinschaft. Mit dieser Zeremonie feiert man das Bekenntnis zu Gott und das Erwachsenwerden des Kindes. Darum ist die Konfirmation wohl für die meisten einer der wichtigsten und bedeutsamsten Tage im Leben. Doch was genau ist eine Konfirmation und was findet am Tage der Konfirmation statt? Auf was muss man als Besucher achten, welche Geschenke sind empfehlenswert, welche Glückwünsche zur Konfirmation schreibe ich auf meine Einladungskarte und was sollte man am besten anziehen? Fragen über Fragen, die wir mit diesem Beitrag klären möchten.

Wenn du auf der Suche nach Glückwünschen für die Konfirmation bist, dann bist du hier bei Honeymoments genau richtig. Wir helfen dir die richtigen Worte zu finden und darüber hinaus kannst du bei uns ganz bequem und von Zuhause aus deine eigenen individuellen Einladungs- und Grußkarten erstellen.

Konfirmation bedeutet so viel wie „Befestigung“, „Bekräftigung“, „Bestätigung“) und stellt damit eine feierliche Segenshandlung in den meisten evangelischen Kirchen dar, so etwa in der Apostolischen Gemeinschaft, in der Neuapostolischen Kirche und in der Christengemeinschaft. Diese Feierlichkeit dient auch dazu, dass man zusammen mit der gesamten Familie einen wunderschönen und vor allem unvergesslichen Tag verbringt. Nach der Konfirmation geht es dann meist zu einer Feier, in der man den Abend so richtig schön ausklingen lassen kann.

Bevor man durch die Konfirmation in die christliche Gemeinde aufgenommen wird, wird man meist im Säuglingsalter in der evangelischen Kirche getauft. Die Taufe ist eine sehr wichtige Zeremonie im Christentum, da es der erste Schritt zu dem Bekenntnis zum Christentum ist.

Ablauf einer Konfirmation

Vorbereitung

Die Kinder werden meist schon lange Zeit vor der Konfirmation von einem evangelischen Pfarrer geschult. Es findet ein sogenannter Konfirmationsunterricht statt, in dem der zuständige Pfarrer die Jugendlichen über das christliche Grundwissen informiert und ihnen hilft sich in der Gesellschaft besser anzupassen. Ziel soll sein, dass der Jugendliche in der Lage ist, selbst und gewissenhaft zu entscheiden, ob er sein Glaubensbekenntnis ablegen möchte oder nicht. Der Unterricht beinhaltet mehrere Stufen und ist von immenser Bedeutung die Konfirmation, da man alles Nötige lernt.

Konfirmation

Nach Abschluss des Unterrichts bekennen sich fast alle Konfirmanden dazu, ihr Glaubensbekenntnis in der Konfirmation abzulegen. Nach intensiver Woche und Monaten über die Lehre des christlichen Glaubens, ist es soweit und die Konfirmation steht vor der Tür. Die meisten Konfirmanden bekennen sich dem Christentum und empfinden, dass der christliche Weg für der richtige Weg ist. Am Tag der Zeremonie wird ein Abendfestmahl in der Kirche gefeiert, bei dem Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde beisammen hocken und essen. Höhepunkt der Feier ist die Segnung der Konfirmanden.

Nach der Konfirmation

Regeln nach der Konfirmation gibt es eigentlich keine. Die meisten gehen mit dem engeren Familienkreis noch feiern oder essen und genießen den wunderschönen Tag. Natürlich kann man auch andere Aktivitäten unternehmen, dass liegt alles an dir beziehungsweise an euch.

Glückwünsche zur Konfirmation – so geht’s!

Dir fehlt der passende Text für eine Konfirmationskarte? Wer mehr als nur ” Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation” schreiben möchte, ist hier bei uns genau richtig. Wir zeigen dir, wie du am besten die Gratulationszeilen verfasst und worauf du ganz besonders achten musst.

Die Konfirmation ist einer der wichtigsten Tage eines Jugendlichens, auch wenn dieser Stellwert Jahr für Jahr schwächer wird. Dennoch ist es ratsam, sich etwas originäres für die Glückwunschsprüche auszudenken, damit sicher Konfirmanden auch freut. Der Konfirmanden bekommt sicherlich haufenweise Karten, in denen ganz einfach Glückwünsche draufstehen. Diese werden nur kurz überflogen und dann auch gleich wieder vergessen.

Glückwünsche zur Konfirmation formulieren

Dir fällt es schwer, großartige und originäre Glückwünsche zu formulieren? Kein Problem, wir haben hier unten ein paar Formulierungen für dich verfasst, die du genauso übernehmen kannst. Du kannst sie natürlich auch als Inspiration nutzen:

  • Gott hat große Pläne für dich. Ich weiß Gott hat etwas Besonderes mit dir vor.
  • Ich wünsche dir Mut und Freude und für deinen persönlichen Weg viel Erfolg.
  • Alles Gute für deinen Lebensweg. Vergiss nie: Gott ist immer mit dir. Egal bei was.
  • Mit deiner Konfirmation sagst du „Ja“ zu Gott. Und Gott sagt „Ja“ zu dir! Dazu gratuliere ich dir von Herzen, lieber Jonas!
  • Schön, dass du jetzt eins mit Gott bist, lieber Moritz! Dein Weg wird ein Wunderbarer sein
  • Für deine Zukunft wünsche ich dir, Marc, dass du dich bei Gott immer geborgen und sicher fühlst. Deine Zeit ist nun reif, du wirst erwachsen! Freue dich auf die kommenden Aufgaben und Hürden und zögere nicht, nach Gott zu rufen!

Tipp: Wenn du dich dazu entschieden hast, die Konfirmationskarte selbst zu schreiben, dann empfehlen wir dir, dass du deinen Gefühlen einfach freien Lauf lässt. Schreibe Dinge, die auf jeden Fall loswerden willst und hör auf dein Herz. So wirst du sicherlich die passenden und eben persönlichen Worte finden und der Konfirmand wird sehr glücklich und dankbar sein, wenn er deine Zeilen liest.

Persönliche Gestaltung von Konfirmationskarten

Während der Konfirmand gleich mehrere Einladungen zur Konfirmanden gestalten muss und nach der Konfirmation gar auch noch an die Danksagungskarten für die Gäste denken muss, steht der Gast selbst, nur vor der Herausforderung die eine schöne Karte zu erstellen, mittels derer er die Glückwünsche zur Konfirmation übermitteln wird. Schöner Weise gibt es im Internet unzählige DIY Blogs und Portale, so dass so manche Anleitung, so manches Tutorial helfen wird, die perfekte Karte zu erstellen oder eben zu kaufen.

Aufbau einer Konfirmation-Glückwunschkarte

Beim Aufbau gibt es keine strikten Regeln, also kann man frei nach Schnauze entscheiden, was man schreiben möchte. Im Normalfall gibt es aber eine chronologische Reihenfolge, die die meisten Gäste benutzen. Diese lautet wie folgt: Zu aller erst ist es wichtig das Kind beim Namen zu nennen. Bedeutet also, dass die Anrede an erster Stelle steht. Wie man am besten eine Anrede beginnt, haben wir weiter unten für dich verfasst. Dann kommt als zweites der Hauptteil der Karte. Dort stehen die ganzen Glückwünsche und gegebenenfalls auch Bilder. Am Ende geht es dann nur noch um die Verabschiedung.

Die richtige Anrede finden

“Sehr geehrter..” – Dürfte nicht die richtige Anrede für die Glückwunschkarte sein, denn schließlich steht man dem Konfirmanden nah, wenn man als Gast auf dessen Konfirmation sein wird und eingeladen ist. So beginnt die persönliche Anrede schon mit den ersten Zeilen. Hier die wohl üblichsten Anreden für die Glückwunschkarte zur Konfirmation.

  • Mein liebes Patenkind – liebe Eva, …
  • Mein liebes Patenkind, …
  • Mein liebes Patenkind – lieber Adam, …
  • Lieber Stefan, …
  • Liebe Anja, …
  • Liebste Anja, …
  • Liebster Stefan, …
  • An meine/unsere liebe Nichte, …
  • An meinen/unseren lieben Neffen, …
  • An den lieben Konfirmanden, …

Glückwünsche zur Konfirmation

Die Formulierung der passenden Worte, hängt natürlich sehr von der Beziehung zwischen dem Schreibenden und dem Empfänger der Karte ab. So werden Oma und Opa gewiss auf andere Weise ihre Glückwünsche übermitteln wollen, als es vielleicht bei Tante oder Onkle der Fall wäre. Hier einige Vorschläge:

Glückwünsche zur Kommunion von Opa und Oma

Als Großeltern ist man unfassbar stolz auf das eigene Enkelkind, wenn die Konfirmation ansteht. Auch als Großeltern muss man sich überlegen, wie man am besten eine Karte zur Konfirmation gestaltet. Um dir in dieser Hinsicht ein wenig Abhilfe zu schaffen, haben wir weiter unten ein Beispiel für dich zusammengestellt, dass du genauso übernehmen kannst. Natürlich kannst du dies auch als eine Inspiration sehen. Das Beispiel:

Liebste Katja,

nun ist es endlich soweit und deine Konfirmation ist voll im Gange

Wir wünschen dir vom ganzen Herzen Glückseligkeit und eine unvergessliche Zeit.

Gottes Güte soll dich auch in den dunkelsten Stunden schützen und dir immer Halt schenken.

Liebe Grüße von

Oma & Opa

Glückwünsche zur Konfirmation von Verwandten

Als ein Verwandter scheut man sich eventuell zu viel Nähe zu zeigen, wie es zum Beispiel ein Großelternteil machen würde. Daher ist es ratsam sich einige Tipps zu holen, damit man so auf einem gemeinsamen Nenner kommt. Hier haben wir für dich ein Beispiel, dass du als Vorlage verwenden kannst:

Lieber Aaron,

Der liebe Herr soll auch in deiner dunkelsten Stunde über dich wachen und stets an deiner Seite sein.

Wir wünschen dir alles Gute zu deiner Konfirmation

Tante Silvy und Onkel Marcus

Glückwünsche zur Konfirmation kinderleicht

Wenn man nicht wirklich eine Beziehung zu dem Konfirmanden hat, dann kann es schwer werden, eine passende Karte zu schreiben. Aber genau für diesen Fall, haben wir auch hier unten eine Vorlage für dich parat:

An den lieben Konfirmanden,

geheiligt seist du vom Herrn und seiner Gnade.

Wir wünschen dir alles Gute zu deiner Konfirmation

Beste Wünsche von

Emily & Bernd

Wann soll ich die Glückwünsche verschicken?

Hierfür gibt es keine Regeln. Du kannst die Karten dann verschicken, wenn du Lust dazu hast. Die meisten Gäste, bringen die Karten mit auf die Konfirmation. Dort gibt es eine Art Kartenbox, in dem alle Glückwünsche gesammelt werden. Aber im Notfall kannst du die Karten auch per Post schicken. Dies sollte kein großes Problem darstellen.

Weitere wichtige Dinge, die man zur Konfirmation beachten sollte

Hier noch ein paar Tipps zum Tag der Konfirmation selbst:

Dresscode

Da eine Konfirmation einer der wichtigsten Tage im Leben eines Jugendlichen ist, ist es wichtig sich auch dementsprechend zu kleiden. Einen Dresscode gibt es hier bei nicht wirklich, die einzige wichtige Vorschrift lautet, dass man sich Schick anziehen sollte. Bedeutet also, dass die Jungs einen Anzug anziehen, die Farbe ist hierbei egal und die Mädchen ein Kleid. Die Farbe spielt hierbei auch keine Rolle. Im Gegensatz zur katholischen Kommunion dürfen sich Mädchen bei dieser Zeremonie ganz normal schminken und auch dunkele Kleider anziehen. Die Konfirmation ist also in dieser Hinsicht ein wenig lockerer.

Dresscode Konfirmanden

An diesem Tag geht es nur um dich. Also ist es auch wichtig, sich dementsprechend zu kleiden. Eine genaue Kleiderordnung gibt es hierbei nicht, das Einzige worauf man Acht geben muss, ist dass man sich schick anzieht. Also Mädchen ein Kleid und die Jungs einen Anzug. Also im großen und Ganzen kleidet sicher Konfirmand nicht wirklich anders als die Gäste.

Geschenkideen

Wer auf als Gast auf einer Konfirmation eingeladen ist, sollte sich abseits der Glückwünsche, auch mit einem schönen Geschenk zur Taufe befassen.

Religiöse Geschenke

Der Sinn hinter religiösen Geschenken ist, dass das Kind einen gewissen Mehrwert vermittelt bekommt. Also kann man dem Konfirmanden ein Buch schenken, in dem das Leben von Jesus erläutert wird. Die Frage, die sich dann aber stellt ist, ob der Konfirmand das Buch jemals lesen wird. Was ebenfalls sehr angesagt ist, sind Filme. Viele Jugendliche bevorzugen es lieber einen Film anzuschauen, statt ein Buch zu lesen. Dies solltest auf jeden Fall beherzigen.

Schmuck oder Ähnliches

Ebenfalls beliebt ist Schmuck. Schmuck verleiht einen gewissen Reiz, dass in uns Menschen ein Gefühl der Freude ausstrahlt. Wenn man sich überlegt dem Konfirmanden ein Schmuckstück zu kaufen, dann ist eine Überlegung wert, mal die Eltern des Jugendlichen zu befragen. Sie können dir bestimmt sagen, was der Konfirmand für einen Geschmack hat. Besonders beliebt sind hier bei Ketten mit einem Kreuz- oder Rosenkranzanhänger. Fühl dich in dieser Hinsicht frei.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Konfirmation etwas Wunderschönes ist. Es gibt viele Dinge, auf die man achten muss, aber wenn man erstmal weiß, um was es sich hierbei handelt, dann fällt das Ganze gar nicht mehr so schwer. Die richtigen Worte zu finden ist nicht immer leicht, aber mit einem Gedankenstoß ist dir sicherlich geholfen und du wirst es einfacher haben. Wenn du Interesse hast, eine Konfirmationskarte selbst zu erstellen, dann kannst du dies ganz bequem hier bei uns erledigen. Du kannst alles ganz nach deinen Wünschen individuell gestalten und umsetzen. Man kann in vielen Sachen daneben liegen oder etwas falsch machen.

Wenn du dir unsicher bist, dann kannst du dir einige Erfahrungsberichte im Netz durchlesen und falls noch Rückfragen bestehen, diese ganz einfach dort stellen. Deine Frage wird in der Regel innerhalb von nur paar Stunden beantwortet. Um die Glückwünsche ein wenig aufzupeppen, kannst du auch auf Gedichte oder ähnliches zurückgreifen. Eine gesunde Abwechslung ist nicht verkehrt.

Wir hoffen wir konnten dir mit diesem Artikel ein wenig weiterhelfen und die bevorstehende Konfirmation wird unvergesslich.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Scroll to Top