Danksagung Trauer Danke sagen

Danksagung Trauer: Danke sagen

Verlässt uns ein geliebter Mensch, gibt es viele Freunde und Bekannte, die uns ihr Beileid aussprechen. Sie spenden uns Trost und finden liebe Worte für uns. Vielleicht unterstützen sie uns auch dabei den Alltag neu zu gestalten oder nehmen an der Trauerfeier teil. Auf diese Weise machen sie den Schmerz erträglicher. Gleichzeitig beweisen sie uns, dass sie den verstorbenen Menschen geschätzt haben. Daher ist es wichtig, dass ihr euch bei diesen Personen bedankt. Wir erklären euch, wie ihr eine Danksagung im Trauerfall formuliert. Darüber hinaus verraten wir euch, wie eine Karte aussehen kann, mit der ihr euren Dank aussprecht und wie ihr diese stilvoll gestaltet.

Danksagung Trauer: persönlich

Steht ihr den Menschen, die euch Beileid gewünscht haben, nahe und seht diese regelmäßig? In diesem Fall ist es eine gute Idee eure Danksagung für den Trauerfall persönlich zu halten. Das heißt: Ihr nehmt eine Karte zur Hand und schreibt in diese einen Dankestext hinein. Dabei sprecht ihr den anderen mit Namen an und könnt zudem individuell auf die jeweilige Beileidsbekundung eingehen. Überreicht dem anderen – wenn möglich – eure Dankeskarte anstatt sie ihm mit der Post zu schicken. Schließlich verstärkt dies die persönliche Note noch einmal mehr. Im Folgenden geben wir euch Tipps, wie ihr einen ansprechenden Text für eure Karte verfasst.

Ein persönlicher Text für die Danksagungen

In einem persönlichen Text geht ihr direkt auf die Worte des anderen ein. Vielleicht hat dieser ja kurze Anekdoten über den Verstorbenen erzählt, die ihr nun aufnehmen könnt. Ebenfalls eine gute Idee ist es, das Verhältnis der beiden zu thematisieren. Vielleicht waren sie ja befreundet oder miteinander verwandt. Gemeinsame Erlebnisse können ebenso ihren Platz auf der Dankeskarte finden wie Worte über eure persönliche Gefühlslage. Überdies habt ihr die Möglichkeit ihnen zu danken, falls sie die Beerdigung besucht oder einen Blumenkranz geschickt haben. Möglicherweise haben sie euch ja auch ganz konkret geholfen, indem sie etwa die Beisetzung geplant oder den Verstorbenen an seinen letzten Tagen häufig besucht haben. Auch dies findet Platz in einem persönlichen Danksagungstext.

Danksagung Trauer: Kurzer Text

Um Danke zu sagen, braucht ihr nicht immer viele Worte. Stattdessen kann es manchmal genügen, wenn ihr einen kompakten Text formuliert. Bedankt euch für die Beileidsbekundung des anderen, indem ihr einige kurze Sätze schreibt. Zwar sollten diese emotional sein, müssen aber nicht in die Tiefe gehen. Vor allem dann, wenn ihr selbst keine große Verbindung zum anderen habt, reicht es aus, wenn ihr euch höflich und knapp für die ausgerichteten Wünsche bedankt.

Danksagung Trauer Beispiel kurzer Text
Danksagung Trauer: Ein Beispiel mit kurzem Text aus unserem Kartenshop

Danksagung nach Trauerfall in der Zeitung veröffentlichen

Eine Danksagung nach dem Trauerfall könnt ihr auch in der Zeitung veröffentlichen. Auf diese Weise erreicht ihr zeitgleich alle Menschen, die euch ihr Beileid bekundet oder der Beerdigung beigewohnt haben. Darüber hinaus gedenkt ihr auch noch einmal dem Verstorbenen öffentlich. Und schließlich macht ihr Menschen, die von dessen Tod noch nicht erfahren haben, auf diesen aufmerksam. In den meisten Fällen werden Danksagungen dieser Art in den regionalen Tageszeitungen oder Wochenblättern veröffentlicht. Lediglich bei berühmten oder besonders reichen Verstorbenen erfolgt die Danksagung auch in überregionalen Zeitungen. Möchtet ihr eine solche Anzeige aufgeben, habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Anzeigengrößen. Zusätzlich entscheidet ihr, ob die Annonce in Schwarz-Weiß gehalten oder farbig sein soll. Weiterhin könnt ihr ein Foto dazusetzen lassen oder Motive wie Blumen und Sterne auswählen. Bedenkt dabei: Je größer und aufwändiger die Anzeige wird desto höher sind die Kosten, die ihr dafür tragen müsst.

Schlichte Danksagung “Trauer”

Gerade wenn es um den Tod geht, ist eine schlichte Danksagung die beste Wahl. Greift daher zu einer zurückhaltenden, dezent gestalteten Karte. Das heißt: Die Karte kommt ohne Verzierungen aus und ist in ruhigen Farben gehalten. Anders als etwa eine typische Geburtstagskarte, sollte eine Karte für die Danksagung im Trauerfall nicht auffallen, sondern sich vielmehr zurücknehmen. Demzufolge solltet Ihr eine Variante zur Hand nehmen, die dem Verstorbenen den nötigen Respekt zollt.

Text für schlichte Danksagungen

Nutzt ihr für eure Danksagung im Trauerfall eine schlichte Karte, passt auf diese ein ebenso schlichter Text am besten. Es genügt vollkommen, wenn ihr nur wenige Sätze auf die Karte schreibt. Bringt auf den Punkt, was ihr sagen möchtet und verzichtet dabei auf unnötige Floskeln. Am einfachsten entsteht euer Text, wenn ihr aufschreibt, was ihr auf dem Herzen habt und wie es euch geht. Betont etwa, dass ihr dankbar für all die Hilfe, Telefonate und persönlichen Gespräche seid. Damit ihr nicht zu lange grübeln müsst, geben wir euch im Folgenden Inspiration für schlichte Danksagungstexte im Trauerfall.

Danke sagen – Beispiel 1

Hier ein Beispiel für einen kurzen Text, der sich ideal für schlichte Danksagungskarten eignet:

Wir danken allen Verwandten, Freunden, Bekannten und Wegbegleitern unseres geliebten [Vorname] für die trostspendeten Worte, die liebe Anteilnahme und die vielen Umarmungen! In unserem Herzen lebt [Vorname] für immer weiter!

Danke sagen – Beispiel 2

Auch unser zweites Beispiel eignet sich gut für eine zurückhaltend gestaltete Karte:

Wir haben einen geliebten Menschen verloren, doch eure große Anteilnahme hat unseren Schmerz etwas gelindert. Vielen Dank an alle, die uns ihr Beileid ausgesprochen haben. Danke für eure Hilfe und den Trost, den ihr uns geschenkt habt! Es ist schön zu wissen, dass [Vorname] so geliebt wurde.

Weitere Inhalte zum Thema Karten im Trauerfall im finden sich in den folgenden Beiträgen:

Beispiele für elegante Karten für Danksagungen im Trauerfall

Dem Verstorbenen möchtet ihr ein stilvolles Andenken setzen. Infolgedessen sollten auch eure Danksagungen auf elegante Art und Weise erfolgen. Entscheidet euch für edle, hochwertige Karten. Diese können etwa mit glänzenden Akzenten in Gold oder Silber verziert sein. Zudem bestehen sie auch festem Karton und glänzen leicht. Überdies findet ihr Exemplare, die ein schönes Motiv auf der Vorderseite zeigen. Vielleicht entdeckt ihr ja ein Bild, das zu den Interessen des Verstorbenen passt und damit an ihn erinnert. Häufige Symbole für Trauerkarten sind zudem wehende Blätter, ein kahler Baum oder eine verlassene Waldlichtung. Die Schrift sieht besonders ansprechend aus, wenn sie leicht verschnörkelt und filigran ist.

Beispiele für Danksagungen mit Bild

Im Folgenden möchten wir einige Vorlagen für Danksagungen mit Foto zeigen.

Ideen für Danksagungen ohne Foto

Beispiele für Danksagungen ohne Bilder dürfen nicht fehlen. Daher präsentieren wir jetzt auch beliebte Designs hierfür.

Übrigens: Eure Danksagung im Trauerfall könnt ihr per Hand schreiben oder diese von Profis ganz nach euren Wünschen drucken lassen. Passend zur eleganten Karte wählt ihr darüberhinaus einen wohlklingenden Text aus. Ihr könnt zum Beispiel ein berühmtes Zitat nutzen oder Auszüge aus einem Gedicht einfließen lassen. Vielleicht hatte der Verstorbene ja auch einen Lieblingsspruch oder mochte einen bestimmten Film, auf den ihr euch nun bezieht.

Trauer Danksagungen: Eine schöne Geste und Dank für erhaltenen Beistand in schwerer Zeit

Viele Menschen haben euch euer Beileid bekundet und standen euch in den schweren Stunden zur Seite. Eine schöne Geste ist es da, euren Liebsten eine Danksagung im Trauerfall zukommen zu lassen. Das bedeutet, dass ihr ihnen eine Karte schickt oder persönlich übergebt. Steht ihr dem anderen nahe, wählt ihr einen individuellen Text. Alternativ entscheidet ihr euch für einen kurzen und schlichten Text, der in einer ebenso zurückhaltend gestalteten Karte geschrieben steht. Möchtet ihr euch besonders stilvoll bedanken, wählt ihr eine elegante Karte und bestückt diese mit Zitaten oder Gedichtauszügen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Scroll to Top