Konfirmation 2020

Konfirmation 2020 – Das ist nun anders!

Konfirmation 2020

Das Jahr 2020 begann mit einigen Hürden, die uns und unsere Zusammenarbeit untereinander auf eine waschechte Probe gestellt hat und noch stellen wird. Die Rede ist von dem Corona Virus. In Deutschland wurden alle Veranstaltungen erstmal abgesagt und dies gilt natürlich auch für die heilige Konfirmation. Gottesdienste und Konfirmandenunterricht findet im Moment auch nicht mehr statt und zweifelsohne wird dieses Jahr eine richtige Herausforderung für die evangelische Kirche. Die Corona Pandemie überschattet alle Ereignisse in diesem Jahr und es ist eine wie noch nie da gewesene Ausnahmesituation, seit dem 2. Weltkrieg. Daher ist es umso wichtiger, dass alle Bürger und Bürgerinnen zusammenhalten, damit wir gemeinsam schnellst möglichst unser gewohntes Leben weiterleben dürfen. Jetzt heißt es zusammen an einem Strang zu ziehen. Wer die Konfirmationskarten schon fertig gestaltet und versandt hat, muss damit rechnen, dass dies umsonst war. Jedoch muss man auch immer das Positive sehen, nun hast du mehr Zeit zur Planung und kannst einige Dinge besser organisieren.

Findet die Konfirmation nun statt?

Diese Frage stellen sich im Moment wohl die meisten und so genau kann dies auch keiner beantworten. Wie uns allen bekannt ist, sind deutschlandweit alle öffentlichen Einrichtungen geschlossen und dazu gehört auch die Kirche. Da auch Gottesdienste ebenfalls durch die Pandemie ausfallen, kann man damit rechnen, dass die Konfirmation in den nächsten Monaten nicht stattfinden wird. Natürlich ist dies nur eine Prognose und es kann sich jederzeit etwas ändern. Im Idealfall erkundigt man sich bei dem zuständigen Pfarrer in der Kirche.

Konfirmation 2020 – So geht’s weiter

Für Konfirmanden war der Konfirmationsunterricht nicht umsonst, denn die Feier der Konfirmation wurde in erster Linie nicht komplett abgesagt, sondern nur zu einem späteren Zeitpunkt verschoben. Der Sommer gibt uns allen Hoffnungen, da bekanntlich Viren an warmer Luft nicht lange überleben können, wie im Winter. Unser Gesundheitssystem ist Tag und Nacht dran einen geeigneten Impfstoff zu finden und solange wir gemeinsam als eine Einheit an die Bekämpfung des Corona Virus gehen, werden auch sicherlich Konfirmationen zeitnah wieder stattfinden. Man geht im Moment davon aus, dass nach den Sommerferien die Konfirmationsfeier stattfinden könnte. Ob es dann aber auch wirklich so ist, bleibt abzuwarten.

2020 leiden auch andere Feiern an der Corona Pandemie

Die Konfirmation ist 2020 nicht die einzige kirchliche Feierlichkeit, die aufgrund des Corona Virus ausfällt. Andere Veranstaltungen, wie beispielsweise Hochzeiten, fallen ebenfalls flach. So werden aktuell Firmungen, kirchliche Trauungen und die Kommunion abgesagt. So hat man 2020 aber mehr Zeit zum Planen. Beerdigungen finden unter bestimmten gesetzlichen Bedingungen statt. Am besten informierst du dich bei dem zuständigen Leiter des Friedhofs darüber.

Wer jedoch keinen Wert auf ein großes Publikum wie zum Beispiel bei einer Trauung legt, dem ist es auch erlaubt, ohne Gäste zu heiraten.

Der Ausmaß des Virus war überhaupt nicht vorauszusehen und nun ist es umso wichtiger, dass wir in dieser Krisenzeit solidarisch zusammenhalten und jeder so gut wie geht seinen Beitrag dazu leistet, um ein wenig Zeit im Kampf gegen den Corona Virus zu gewinnen. Darum ist es nur vernünftig, sich an die Regeln zu halten, damit die Forschung und Politik genug Zeit haben, an einer Lösung zu arbeiten. Nun ist jeder Einzelne da draußen gefragt.

Das einzig Positive: Konfirmation 2020 besser planen

Aufgrund der momentanen Umstände kann man nicht wirklich erahnen, wann wir wieder in unser normales Leben zurückkehren können. Es gibt viele Probleme, die uns bevorstehen, doch als Gemeinschaft schaffen wir alles.

Doch wenn man etwas Positives aus der ganzen Sache ziehen möchte, dann, dass man jetzt viel mehr Zeit hat, um die Konfirmation 2020 besser zu planen. Für diejenigen, die schon mit der Planung komplett am Ende waren und Einladungskarten für die Konfirmation schon erstellt und versandt haben, ist dies natürlich sehr ärgerlich. Jedoch kann man sich jetzt nun den Dingen widmen, für die man vielleicht davor nicht so viel Zeit hatte . Wenn du jetzt eine Danksagungskarte oder eine Einladungskarte zur Konfirmation erstellen möchtest, kannst du dies ganz leicht bei honeymoments.de tun.

Da man momentan nicht vorhersagen kann, wann tatsächlich wieder größere Feierlichkeiten erlaubt sind, hat Honeymoments ein ganz besonderes Extra für alle Kunden. So kann man jetzt schon die gewünschte Einladungskarte erstellen und dann als Entwurf abspeichern. So hat man die Einladungskarten schon bereit, wenn die Krisenzeit endlich hinter uns liegt. Dann heißt es nur noch Datum drauf und bestellen. So hast du in der Krisenzeit genug Zeit, um viele unserer Modelle und Vorlagen zu testen und dir deinen persönlichen Favoriten auszusuchen. Dein Entwurf ist jederzeit gespeichert und du kannst rund um die Uhr darauf zugreifen und gegebenenfalls auch wieder umgestalten.

Konfirmation 2020 fällt flach – was nun?

Wenn es dazu kommen sollte und es heißt, dass vorsichtshalber alle größeren Veranstaltungen in diesem Jahr nicht mehr stattfinden dürfen, dann ist es in erster Linie kein so großes Dilemma, denn der Konfirmandenunterricht verliert nicht an Wert und es gibt keinen Grund, die Konfirmation nicht im nächsten Jahr zu veranstalten. Schließlich muss man bedenken, dass diese Pandemie ein, seit dem 2. Weltkrieg noch nie dagewesenes Szenario darstellt und wir nicht wirklich wissen, wie wir mit der gesamten Situation umgehen sollen. Im Endeffekt heißt es nur: warten und hoffen.

Was man im Großen und Ganzen sagen kann, dass wir erstmal abwarten und uns auf jeden Fall an die Regeln vom Gesundheitsamt halten müssen. Nur so kriegen wir schnell möglichst Gewissheit über die aktuelle Lage.

Konfirmation 2020 – Fazit

Das Jahr 2020 ist für uns eine riesige Herausforderung und nur gemeinsam können wir diese Herausforderung bestehen. Es wurden schwerwiegende Entscheidungen getroffen, die wir akzeptieren und respektieren müssen, schließlich geht es um die Gesundheit der menschlichen Bevölkerung. Über die aktuelle Lage versuchen wir euch bestmöglich auf dem Laufenden zu halten und wann auch immer die Konfirmation im Jahr 2020 stattfinden wird – Hoffentlich wird das Fest einfach nur grandios und unvergesslich. Erstmal heißt es aber Füße stillhalten und zuhause bleiben.

Sobald es neue Informationen zu der Sachlage gibt, werden wir diesen Beitrag aktualisieren.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Scroll to Top