kommunion vorbereiten

Die Kommunion vorbereiten. Die Planung auf einen Blick!

Die Kommunionsvorbereitungen auf einen Blick. Erfahre hier, wie du die Kommunion vorbereiten kannst, worauf es bei den Vorkehrungen zur Erstkommunion wirklich ankommt und wie du Punkt für Punkt von der To Do Liste streichen kannst. Von den Einladungen zur Kommunion, dem eigentlichen Ablauf, bis hin zur Kommunionstorte, findest du hier die Infos, die es eben braucht, um die Kommunion perfekt zu planen.

Die Einladungskarten zur Kommunion – Vorlagen, Ideen und Tipps

Nun ist es endlich soweit und die Kommunion deines Kindes steht, bevor und du bist auf der Suche, nach den richtigen und besten Ideen, um die Kommunion unvergesslich zu machen. Die Kommunion, so viel steht fest, ist wohl einer der wichtigsten Feste im Leben eines katholischen Kindes beziehungsweise Jugendlichen, da bei dieser Zeremonie, das Kind mit Gott näher zusammengebracht wird. Diese Prozedur dauert über mehrere Monate und es ist der Schritt in das Erwachsenenlebens eines Kindes.

Vorbereitung auf die Kommunion

Die Kinder, die für die jährige Kommunion angemeldet worden sind, durchlaufen in einer Gruppe, einen mehr monatigen Kommunionunterricht, um auf das Ereignis der eigentlich Kommunion perfekt vorbereitet zu werden. Diese findet meist in der örtlichen Kirche statt oder gegebenenfalls in einem speziellen Gebäude, in dem der Unterricht stattfindet. Als Voraussetzung, um zur Kommunion zugelassen zu werden, muss der Gläubige getauft sein und sollte zudem vorher das Sakrament der Buße als Vorbereitung empfangen haben.

Zu der Vorbereitung gehört auch der Kommunionunterricht

Meist einmal die Woche werden die Kinder im Kommunionunterricht an das heilige Sakrament der Kommunion herangeführt. Innerhalb des Unterrichts geht es primär darum, den Kindern den Glauben der Katholiken nahezubringen und sie an die Gemeinschaft heranzuführen. Innerhalb des Unterrichts werden Gebete gelernt, kirchliche Symbole, Traditionen und Abläufe erläutert und das Leben Jesu besprochen. Kinder dürften sich, ob der zu erwartenden Geschenke an der Kommunion selbst, gewiss gerne mit dem Unterricht auseinandersetzen.

To-Do Liste für eine erfolgreiche Kommunion

Damit die bevorstehende Kommunion reibungslos vonstatten geht und die Bedeutung erlangt, die sie verdient, ist es wichtig so einige Dinge bestens zu planen. Um dir ein wenig zu helfen, haben wir dir hier eine Liste mit ein paar wichtigen Aspekten erstellt, die du auf gar keinen Fall vergessen solltest. Mit einer To Do Liste bzw. Checkliste zur Kommunion wird so vieles leichter von der Hand gehen und so mancher stressige Moment lässt sich umgehen, wenn man frühzeitig und strukturiert an die Planung der Kommunion geht.

4 Dinge für einen stressfreien Tag der Kommunion

  • Beachten: Mädchen tragen weiße Kleider
  • Beachten: Jungs einen Anzug
  • Auswahl der Location der Feier nicht vergessen
  • Einladungskarten frühzeitig planen

Die Einladungen zur Kommunion – Alle Infos

Mehr brauchst du für eine solche Feierlichkeit in der Regel nicht. Jedoch gibt es natürlich weitere Arten und Formen einer Kommunion, um da aber besser informiert zu werden, kannst du dich auch ganz einfach im Netz schlau machen. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, uns auf nur auf einen Bereich zu spezialisieren und zwar auf die Einladungskarten zur Kommunion. So findest du hier auf honeymoments.de zahlreiche Einladungskarten, die du für jeden Zweck verwenden kannst. Nun ist Schluss mit den Tagen, an denen man stundenlang an Einladungskarten gesessen hat, hier findest du diverse Vorlagen und Ideen, rundum die Kommunion Feier. Der wohl einfachste Weg, um eine Kommunionskarte zu gestalten, ist sicherlich jener, bei dem du eine Vorlage verwendest, um diese nach eigenen Vorstellungen zu personalisieren und anzupassen. Dies funktioniert im Internet zumeist, indem Fotos vom Rechner hochgeladen werden. Im Online Generator, zum Erstellen der Einladungen zur Kommunion, lässt sich nun mit wenigen Mausklicks und ein wenig Drag and Drop die Karte nach den eigenen Vorstellungen konfigurieren. Ein guter Anbieter für Einladungskarten aller Art, wird dir natürlich die Möglichkeit geben, eigene Sprüche und Texte auf der Karte zu platzieren.

Inhalt einer Einladungskarte zur Kommunion

Die wohl meist gestellte Frage, wenn es um Einladungskarten geht, ist der Inhalt der Karte. Was ist zwingend notwendig für eine Karte und was darf man auch gerne mal weglassen? Kein Problem, da können wir dir auf jeden Fall Abhilfe schaffen. Auf eine gute Einladungskarte gehört auf jeden Fall, der Grund für die Einladung, sonst weiß ja keiner um was es geht. Logischerweiser auch, um wessen Kommunion es sich handelt. Darüber hinaus ist es wichtig zu erwähnen, wo die Kommunion stattfinden wird, mit einer entsprechenden Anfahrtsbeschreibung. Zusätzlich dazu, sollte man aufschreiben, was für Geschenkideen der Kleine hat, damit er sich über die Geschenke freut. Nicht unerwähnt sollte man natürlich die Verpflegung nicht lassen. In den meisten Fällen, geht man aber mit den Gästen in einem Restaurant speisen oder man lässt sich ein tolles Buffet, nach Hause, bringen.

Vorlagen für eine Einladungskarte

Wir haben dir hier unten eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, wie du ganz einfach deine perfekte Vorlage für eine Einladungskarte finde kannst.

Besuche karten.honeymoments.de

Klicke auf “Produkte” und dann auf “Einladungen” und auf “Kommunion”.

Einladung für die Kommunion

Nun kannst du ganz einfach und bequem deine Individuelle Einladungskarte für die bevorstehende Kommunion erstellen.

Fazit zu den Einladungskarten zur Kommunion und den Kommunionsvorbereitungen

Im Großen und Ganzen ist die Vorbereitung einer Kommunion eine sehr stressvolle und teilweise auch kostenspielige Angelegenheit. Man darf aber hierbei nicht vergessen, dass die Kommunion nur einmal im Leben des Kindes stattfindet und man dies auch dementsprechend gut feiern möchte. Die schöne Feierlichkeit soll im Idealfall für immer fest in den Erinnerungen der Gäste vorhanden sein. Wir hoffen, wir konnten dir ein wenig helfen.

Danke Sagen nach der Kommunion nicht vergessen

Es ist üblich, wichtig und richtig, nach der Feier der Kommunion Danke zu sagen. So wird man ein jedem Gast mindestens nochmals persönlich für das Erscheinen zur Kommunion danken. Noch besser und ein wenig verbindlicher, ist das Versenden von Dankeskarten nach der Kommunion. Hierbei bedankt man sich in “Ich”-Perspektive, also aus Sicht des Kindes, bei den geschätzten Verwandten und Lieben, die das Kind am Tage der Kommunion begleitet haben.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Scroll to Top